TonArt Böhl-Iggelheim
TonArt Böhl-Iggelheim

Das Vaterunser in 12 Liedern

Der Chor TonArt hat sich für 2019 wieder ein besonderes Projekt vorgenommen und das „Vater Unser“, das wichtigste Gebet der Christen, das – so wird es überliefert – Jesus selbst gelehrt hat, in das aktuelle Chorprogramm aufgenommen. 

 

Grundlage ist eine vom Produzenten und Komponisten Jochen Rieger modern arrangierte Kantate für einen vierstimmigen, gemischten Chor. Rieger konnte bekannte christliche Autoren wie Albrecht Gralle, Thomas Eger, Eckart von Nieden und andere gewinnen, zu jeder Aussage des Vater Unsers einen Liedtext zu schreiben. Herausgekommen sind dabei 12 wunderbare Texte, die die Aussagen des Vater Unsers in unsere heutige Zeit übertragen und sehr persönlich zu einem spannenden Dialog einladen.

 

Alle Texte wurden von Jochen Rieger vertont und in ein vielstimmiges Sakro-Pop-Gewand mit reichhaltiger Harmonisierung gekleidet: Chormusik, mit der alle Altersgruppen etwas anfangen können.
 

Die Lieder werden mit Instrumentalensemble und Solisten vorgetragen und durch stimmungsvolle Überleitungen zwischen den Liedern zu einem musikalischen Gesamtkunstwerk aus einem Guss verbunden. Die Stimmung der einzelnen Stücke ist sehr unterschiedlich und verlangt vom Chor ein breites „Farbspektrum“.
 

Die Unterschiedlichkeit der 12 Lieder bereitet dem Chor schon eine sehr abwechslungsreiche und schöne Probenarbeit.

 

Eintrittskarten erhalten Sie im Vorverkauf für EUR 8,- (Schüler/Studenten EUR 4,-) über das Bestellformular oder im Kerchelädel.

Abendkasse EUR 10,-/5,-.

Aktuelles

Ticketvorverkauf gestartet

 

Ab sofort können Tickets für das Konzert "Das Vaterunser in 12 Liedern" erworben werben. Hier gibt es weitere informationen

Sänger gesucht!!!

 

Zur Verstärkung des Chors brauchen wir dringend neue Artisten. Hauptsächlich in den Männerstimmen sind die Artisten zuweilen ganz schön einsam. Schau doch einfach mal bei uns rein. Unsere Probenzeiten findest du hier.